1843 - 1853 Knauer, Philipp (Stadtkantor)

1853 - 1870 (Stadtkantor)

1870 - 1894 Braun, Wilhelm (Lehrer)

1894 - 1913 (Musikdirektor)

1913 - 1937 (Studienprofessor)

1937 - 1943 Feyler, Wilhelm (Hauptlehrer)

1947 - 1948 (Studienprofessor)

1948 - 1968 Hein, Hans (Gymnasial-Professor)

1968 - 1983 Deutschmann, Gerhard (Studiendirektor)









Biografische Notizen
1933:
1939:
1942: Besuch einer lnternats-Oberschule in Stuhm/Westpr.
1945:
1946:
1948:
1950: Besuch der Oberrealschule Ansbach
1951:
1955:
1957: 2. Staatsexamen
1958: ab 1.Februar Studienassessor am Gymnasium Ernestinum Coburg
1959: Studienrat
1960: Beamter auf Lebenszeit
1963: Freier Mitarbeiter des "Coburger Tageblatts" und Musikkritiker
1966: Oberstudienrat - Wechsel an das Musische Gymnasium Albertinum
1969:
1970: Choreinstudierung der 9.Symph.von Beethoven (Ltg.H.Pape)
1971:
1972:
1973:
1974: Choreinstudierung der 2.Symphonie von Mahler (Ltg.H. Pape)
1975:
1976:
1977:
1978:
1979: Choreinstudierung "Die erste Walpurgisnacht" von Mendelssohn. "Alt-Rhapsodie" von Brahms und "Das klagende Lied" von Mahler (Ltg.R.Petersen)
1980:
1981: Choreinstudierung der 9.Symph.von Beethoven (Ltg.R.Petersen)
1982: "Die Jahreszeiten' von Haydn in St.Moriz Coburg
1983:
1984: Ernennung zum Ehrenchorleiter
1987:
1990:
1992:
1996:
1997:
1998: 

1983 - 2005 Schindler, Leopold (Kantor, Lehrer)







1975-80 Kantorei Heilig Kreuz
1976-80 Kantorei Redwitz
1976-84 Coburger Barockensemble
1977-83
1977-90
1984-90 Chor des Anna Werkes
1996-97 Oberstufenchor Gymnasium Albertinum
1997-dato Kammerchor am Gymnasium Albertinum




















16. Januar 2006:Leopold Schindler verabschiedet







Marius Popp ist 1955
1962
2002 Dekanatskantor in Kronach
Orgelmeisterkurse bei Prof. Edgar Krapp, Prof. Daniel Roth, Prof. Luigi Tagliavini und Prof. Dr. Dr. Marie-Louise Langlais runden das Profil ab.




CD- Einspielungen:








(seit 2001)



Internationaler Orgelzyklus Kronach (seit 2003)
Schirmherr: Landrat Oswald Maar
In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Musikrat und der Neuen Presse Coburg / Kronach

Internationaler Orgelzyklus Coburg (seit 2002)



(seit 2003 in Kronach)



Die Hochschule (seit 2005 in Kronach)
In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Musikrat, Stiftung Bayerischer Musikfonds und der Neuen Presse.

Internationale Konzertreisen

2006: Venedig (Basilica San Marco, Basilica Santa Maria Gloriosa dei Frari)


2009: Slowakei

 

 

Aktuelle Konzerttermine:

12.10.13
SEIBELSDORF, Markgrafenkirche

10 Jahre Dekanats-Chor Kronach
13.10.13
COBURG, St.-Moriz-Kirche

170 Jahre Sängerkranz Coburg

Alle Konzerttermine auf einen Blick